Home Nachrichten Bad Lippspringe

Elfjähriger Radler schwerverletzt

Polizei Paderborn - 21.06.2022

Bad Lippspringe (ots) - (mb) Beim Fangenspielen auf dem Fahrrad ist am Montag ein Junge schwer verunglückt. Der Elfjährige spielte gegen 17.40 Uhr mit radelnden Freunden fangen. Er nutzte ein Mountainbike und fuhr auf der Straße "An der Stadtmauer" in Richtung Martinstraße. Ein 58-jähriger VW-Golf-Fahrer, war auf einer Seitenstraße An der Stadtmauer unterwegs und sah die sich nähernden Kinder auf ihren Fahrrädern. Er hielt an, als der Elfjährige in die Seitenstraße einbog. Der unbehelmte Junge schaute zu diesem Zweitpunkt nach hinten und prallte frontal gegen den stehenden Golf. Er stürzte und verletzte sich schwer. Mit einem Rettungswagen wurde der Verletzte in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251 306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251 306-1222 Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal