Polizeimeldungen vom Wochenende aus dem Kreis Soest

Kreis Soest (ots) - Erwitte - Katalysatoren von Pkw entwendet In der Zeit von Freitag, 17.06., 19:00 Uhr bis Samstag, 18.06., 7:40 Uhr, wurden von vier auf dem Gelände eines Autohandels in der Soester Straße abgestellten Pkw die Katalysatoren durch bisher unbekannte Täter entwendet. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Lippstadt unter der Rufnummer 02941 91000. (GS) Lippstadt - Katalysatoren von Pkw entwendet In der Zeit von Freitag, 17.06., 19:00 Uhr bis Samstag, 18.06., 10:30 Uhr, wurden von drei auf dem Gelände eines Autohandels in der Hansastraße abgestellten Pkw die Katalysatoren durch bisher unbekannte Täter entwendet. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Lippstadt unter der Rufnummer 02941 91000. (GS) Werl - Mann auf offener Straße mit einem Klappmesser bedroht Am Freitag, 17.06. gegen 12:56 Uhr, wurde ein 37jähriger Mann aus Werl nach vorausgegangener verbaler Streitigkeit auf der Straße im Bereich der Einmündung Akazienweg und Westuffler Weg von zwei bisher unbekannten Tätern mit einem Klappmesser bedroht. Die Täter können wie folgt beschrieben werden: 1. Person: männlich, ca. 16 bis 20 Jahre alt, ca. 184 cm groß, südländisches Aussehen, muskulöse Statur, dunkles lockiges Haar und trug zur Tatzeit ein weißes T-Shirt 2. Person: männlich, ca. 16 bis 20 Jahre alt, ca. 180 cm groß, südländisches Aussehen, normale Statur, leichter Bartwuchs und trug zur Tatzeit ein blaues T-Shirt Wer kann Hinweise zum Tathergang oder zu den Tätern machen? Hinweise bitte an die Polizei in Werl unter der Rufnummer 02922 91000. (GS) Rückfragenvermerk für Medienvertreter: Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal