Home Nachrichten Bad Gandersheim

Gefährliche Körperverletzung

Bad Gandersheim (ots) - Bad Gandersheim, Neustadt, Donnerstag, 16.06.22, 21.00 Uhr BAD GANDERSHEIM (schw) - Am Donnerstag, 16.06.22, 21.00 Uhr wurde die Polizei Bad Gandersheim zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen im Bereich der Neustadt, in Bad Gandersheim gerufen. Mit Unterstützung von Einsatzkräften aus Einbeck konnten vor Ort insgesamt fünf Personen im Alter von 14 Jahren, bis 40 Jahren angetroffen werden, die aus dem Bereich Bad Gandersheim, Einbeck und Salzgitter stammten. Aufgrund widersprüchlicher Aussagen konnte der Sachverhalt vor Ort nicht vollumfänglich geklärt werden. Fest steht, dass ein 40-jähriger und ein 36-jähriger Bad Gandersheimer zur benannten Zeit, im Bereich der Neustadt in Bad Gandersheim auf eine Gruppe von drei Personen im Alter von 14 - 24 Jahren traf und man aus bislang nicht abschließend geklärter Ursache in Streit geriet. Im Verlauf des Streites schlugen und traten die Gruppen gegenseitig aufeinander ein. Hierbei kam des Weiteren ein scharfkantiger Gegenstand zum Einsatz, durch den ein 27-järigen Beteiligten aus dem Bereich Bad Gandersheim an der Hand verletzt wurde. Bei einigen Beteiligten war eine Beeinflussung durch Alkohol wahrnehmbar. Es wurden Ermittlungsverfahren wegen wechselseitiger gefährlicher Köperverletzung eingeleitet. Über die Staatsanwaltschaft Braunschweig wurde die Anordnung der Entnahme von Blutproben bei den alkoholisierten Personen angeregt und durchgeführt. Der 27-jährige Verletzte wurde mit de Rtw dem Krankenhaus Northeim zugeführt. Zwei weitere Beteiligte kamen mit Schürfwunden und Prellungen davon. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Bad Gandersheim Pressestelle Telefon: 05382/91920 0 Fax: 05382/91920 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal