Home Nachrichten e Verden und Osterholz

Unbekannte brechen in Einfamilienhaus ein Einbruch in Restaurant Seat-Fahrer stößt gegen Baum - er stand unter Alkoholeinfluss

Landkreise Verden und Osterholz (ots) - LANDKREIS VERDEN ++ Einbruch in Restaurant ++ Achim. Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen brachen bisher unbekannte Täter in ein Restaurant in der Verdener Straße ein. Die Täter öffneten gewaltsam ein Fenster und drangen durch dieses in die Innenräume ein. Dort entwendeten sie Bargeld und verließen anschließend den Tatort. Zeugen werden gebeten, Hinweise bei der Polizei Achim unter 04202/9960 mitzuteilen. ++ Unbekannte brechen in Einfamilienhaus ein ++ Thedinghausen. Zwischen Mittwochmittag und Donnerstagnachmittag kam es in Thedinghausen in der Wulmstorfer Straße zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Die bisher unbekannten Täter öffneten gewaltsam ein Fenster zum Einfamilienhaus und betraten anschließend die Innenräume. Dort entwendeten sie Schmuck und Bargeld. Die Polizei sucht nach Zeugen. Diese werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Achim unter 04202/9960 zu melden. ++ Verkehrsunfall auf der A 1 ++ Achim. Am Donnerstagmittag kam es auf der A 1 in Richtung Hamburg zu einem Verkehrsunfall zwischen den Anschlussstellen Bremen Uphusen-Mahndorf und dem Bremer Kreuz. Ein 36-Jähriger wurde dabei leicht verletzt. Dass der 36-jährige Fahrer eines Seat auf dem rechten Fahrstreifen verkehrsbedingt halten musste, bemerkte ein 56-jähriger Mercedes-Fahrer zu spät und fuhr auf das Heck des Seat auf. Der 36-Jährige wird leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, wobei sie weiterhin fahrbereit waren. ++ 62-Jährige beim Verkehrsunfall leicht verletzt ++ Kirchlinteln. Am Donnerstagmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Armsener Dorfstraße (K 38), wobei ein 62-Jähriger leicht verletzt wurde. Der 62-jährige Fahrer eines Nissan war auf der Armsener Dorfstraße unterwegs. Vor ihm fuhr eine 71-jährige BMW-Fahrerin. Dass die 71-Jährige in Höhe der Luttumer Dorfstraße nach links abbog, bemerkte der 62-Jährige zu spät. Es kam zum Zusammenstoß, wobei beide Fahrzeuge im Straßengraben zum Stehen kamen. Der 62-Jährige wurde nach derzeitigem Stand leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt über 10.000 EUR. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. ++ Radfahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt ++ Oyten. Am Donnerstagmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Lienertstraße, bei dem eine 58-jährige Radfahrerin leicht verletzt wurde. Ein 52-jähriger Fahrer eines BMW war zunächst auf der Lienertstraße in Richtung Wächterstraße unterwegs und hielt im weiteren Verlauf auf der Lienertstraße am rechten Fahrbahnrand an. Beim Aussteigen bemerkte er die von hinten kommende 52-jährige Radfahrerin zu spät, die gerade am BMW vorbeifuhr. Die 52-Jährige stieß mit der Autotür zusammen und kam zu Fall. Dabei wurde sie leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. ++ Seat-Fahrer stößt gegen Baum - er stand unter Alkoholeinfluss ++ Thedinghausen. Am Donnerstagabend kam ein 57-jähriger Seat-Fahrer auf der Verdener Straße (L 203) von der Fahrbahn ab und verletzt sich leicht. Er war alkoholisiert. Der 57-Jährige war auf der Verdener Straße in Richtung Blender unterwegs. Ersten Informationen zufolge geriet der 57-Jährige zunächst in den Gegenverkehr, wobei hier zu keinem Verkehrsunfall kam. Im weiteren Verlauf kam der 57-Jährige Boschstraße und der K 8 von der Fahrbahn ab und stießt mit einem Straßenbaum zusammen. Der 57-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Die Beamten führten bei ihm eine Atemalkoholkontrolle durch, die 1,8 Promille ergab. Der 57-Jährige musste sich einer Blutprobe unterziehen. Weiterhin stellten die Beamten seinen Führerschein sicher. Den 57-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Am Seat entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Euro. Der Seat musste abgeschleppt werden. LANDKREIS OSTERHOLZ ++ Pkw zerkratzt ++ Osterholz-Scharmbeck. Zwischen Montagnacht und Mittwochabend wurden zwei Fahrzeuge durch bisher unbekannte Täter beschädigt. Die beiden Autos waren in der Kirchenstraße in der Nähe zur Kirche St. Willehadi abgestellt. Die Unbekannten zerkratzten die Beifahrerseite eines VW sowie eine Fensterscheibe eines Fiat. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt zumindest über tausend Euro. Zeugen werden gebeten, Hinweise beim Polizeikommissariat Osterholz unter 04791/3070 mitzuteilen. ++ Verkehrsunfall auf der B 74 - alkoholisierter Unfallbeteiligter ++ Osterholz-Scharmbeck. Am Donnerstagabend kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 74. Ein Unfallbeteiligter war alkoholisiert. Ein 70-Jähriger war auf der B 74 unterwegs, als er mit seinem Mercedes eine Panne hatte und auf dem Abschnitt zwischen der Ritterhuder Straße und der Schwaneweder Straße halten musste. Dies bemerkte der 47-jährige Fahrer eines Seat zu spät und stieß gegen das Heck des Mercedes. Bei dem Unfall wurde ersten Informationen zufolge der 47-jährige leicht verletzt. Im Zuge der Unfallaufnahme führten die Beamten einen Atemalkoholtest beim 47-Jährigen durch, der 0,3 Promille ergab. Der 47-Jährige musste sich einer Blutprobe unterziehen. Weiterhin stellten die Beamten seinen Führerschein sicher. Sie leiteten ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein. Es entstand ein Sachschaden von zumindest 10.000 EUR. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Henryk Niebuhr Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ www.instagram.com/polizei.verden.osterholz www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal