A65/Landau - Zeugenaufruf nach Unfallflucht

A65/Landau (ots) - Am heutigen Nachmittag (15.06.2022) gegen 15:30 Uhr kam es auf der A65 in Fahrtrichtung Karlsruhe kurz vor der Ausfahrt Landau-Nord zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer wollte zum Überholen von der rechten auf die linke Fahrspur wechseln. Hierbei übersah er den schwarzen PKW eines 28-jährigen Mannes, welcher sich bereits neben ihm auf der linken Fahrspur befand. Um einen Zusammenstoß mit dem Überholenden zu vermeiden, wich der Mann nach links aus und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Hierdurch entstand ein Sachschaden von insgesamt 5000 Euro, verletzt wurde niemand. Zu einem Zusammenstoß mit dem unbekannten Fahrzeug ist es nicht gekommen. Zu diesem Fahrzeug ist nur bekannt, dass es sich um einen weißen Kastenwagen einer Firma handelt. Zeugen, die Hinweise zu dem Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Landau unter 06341/287-0 oder pilandau@polizei.rlp.de zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Landau Eva Eichenlaub Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal