Zwei schwerverletzte Radfahrer bei Verkehrsunfall

Olpe (ots) - Ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei verletzten Fahrradfahrern (52 und 54 Jahre) hat sich am Dienstag (14. Juni) gegen 15:20 Uhr auf der L714 in Girkhausen ereignet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr hier ein 58-jähriger Porschefahrer die Straße aus Wenden kommend in Richtung Osthelden. Er beabsichtigte, an einer Kreuzung in Richtung Schönau abzubiegen. Dabei übersah er die ihm entgegenkommenden und vorfahrtberechtigten Fahrradfahrer. Beide wurden durch das Fahrzeug erfasst. Die 52-jährige Radfahrerin kam mit einem Rettungswagen in eine Fachklinik nach Siegen, der 54-Jährige wurde durch ein Rettungswagenteam in ein Krankenhaus nach Olpe transportiert. An dem Pkw entstand Sachschaden im fünfstelligen Eurobereich. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei weitere Zeugen, die sich bitte beim Verkehrskommissariat Olpe unter der Telefonnummer 02761-9269-4110 melden. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200/-10 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de https://olpe.polizei.nrw/ Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal