Home Nachrichten Bad Dürrheim

(Bad Dürrheim / Schwarzwald-Baar-Kreis) Taschendiebe beklauen Senior (14.06.2022)

Bad Dürrheim (ots) - Opfer von Taschendieben geworden ist ein Mann in einem Großmarkt in der Dieselstraße am Dienstagmittag. Unbekannte zogen einem 91-Jährigen unbemerkt die Geldbörse aus der hinteren Hosentasche, als er beim Einkaufen war. Darin befanden sich Bargeld und eine EC-Karte mitsamt der PIN. Die Diebe konnten dadurch kurze Zeit später an einem Geldautomaten problemlos einen vierstelligen Geldbetrag vom Konto des Bestohlenen abheben. Um sich vor solchen Diebstählen zu schützen, gibt die Polizei folgende Tipps: Tragen Sie Ihre Geldbörse und Wertsachen dicht am Körper in verschlossenen Innentaschen Ihrer Kleidung! Seien Sie immer aufmerksam und lassen Sie ihre mitgeführten Taschen oder Rucksäcke nie unbeaufsichtigt! Merken Sie sich ihre PIN auswendig und schreiben Sie diese nicht auf - weder auf einen Zettel und schon gar nicht auf Ihre EC-Karte! Achten Sie beim Bezahlen mit Ihrer EC-Karte darauf, dass Sie bei der Eingabe der PIN das Tastenfeld abdecken, so dass kein Umstehender die PIN ablesen kann! Achten Sie auf Personen in ihrem Umfeld, die sich möglichweise auffällig verhalten! Rückfragen bitte an: Jörg-Dieter Kluge Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1019 E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/ Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal