(St. Georgen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Verbranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus (13.06.2022)

St. Georgen (ots) - Ein vermeintlicher Brand hat am Montag gegen 19.30 Uhr die Polizei und Feuerwehr in die Gerhart-Hauptmann-Straße auf den Plan gerufen. Anwohner meldeten Rauch aus einer Erdgeschosswohnung und verständigten die Feuerwehr, die mit 26 Helfern anrückte. Wie sich herausstellte, hatte ein Bewohner Essen auf dem eingeschalteten Herd vergessen, dass vollkommen verkohlte und starken Qualm entwickelte. Zu einem Brand war es nicht gekommen. Die Feuerwehr lüftete die Wohnung durch, Sachschaden entstand nicht. Rückfragen bitte an: Jörg-Dieter Kluge Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1019 E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/ Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal