Verkehrsunfälle in Friedewald und Bad Hersfeld

Bad Hersfeld (ots) - Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden Friedewald. Am 10.06.2022, um 12:21 Uhr befuhr ein 20-jähriger junger Mann aus Leinefelde-Worbis mit seinem PKW BMW die Bundesstraße 62 aus Bad Hersfeld OT Sorga kommend in Fahrtrichtung Friedewald. Ein bislang unbekannter Motorradfahrer befuhr mit seinem Krad die Bundesstraße 62 in entgegengesetzte Richtung. Aufgrund eines Überholmanövers des Motorradfahrers musste der junge Mann nach rechts ausweichen um einen Zusammenstoß mit dem Motorrad zu vermeiden. Hierbei touchierte er die Leitplanke rechtsseitig neben der Fahrbahn. Der Motorradfahrer entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern bzw. seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Hinweise auf den Fahrer oder das Motorrad liegen derzeit nicht vor. Am PKW sowie an der Leitplanke entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro. Die Polizeistation Bad Hersfeld hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Diese können an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621 / 932 0, jeder andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de mitgeteilt werden. Verkehrsunfall mit Sachschaden Friedewald-Motzfeld. Am Freitag, dem 10.06.2022, um 14:30 Uhr befuhr ein 51-jähriger Mann aus Fulda mit seinem PKW Opel mit Anhänger die Rhönstraße in der Ortslage Motzfeld aus Richtung Friedewald kommend in Fahrtrichtung Schenklengsfeld. Zur selben Zeit befuhr ein 30-jähriger junger Mann aus Bad Hersfeld mit seinem Mercedes Sprinter der Firma Hermes die Steinstraße aus Richtung "Im Bruchfeld" kommend in Fahrtrichtung der Rhönstraße. An der Kreuzung Rhönstraße/ Steinstraße missachtete der Mercedes-Fahrer die Vorfahrt des bevorrechtigten "Opel-Gespannes" und kollidierte mit diesem im Kreuzungsbereich. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4000 Euro. Verletzt wurde niemand. Verkehrsunfall mit Sachschaden Bad Hersfeld. Am Samstag, den 11.06.2022 um 09:25 Uhr befuhr ein 64-jähriger Mann aus dem Haunetal mit seinem PKW VW Touran den Hubertusweg in Richtung Hainchenweg. Ein 65-jähriger Mann aus Bad Hersfeld befuhr zur selben Zeit mit seinem PKW VW Golf die Heinrich-von-Stephan-Straße und wollte nach rechts in den Hubertusweg einbiegen. Der Mann aus dem Haunetal missachtete im Kreuzungsbereich die Vorfahrtsregelung "rechts vor links" und stieß mit dem kreuzenden VW Golf des Bad Hersfelders zusammen. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen in Höhe von ca. 7000 Euro. Verletzt wurde niemand. Gefertigt Liemen, POK`in Kontakt: Polizeipräsidium Osthessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Severingstraße 1-7, 36041 Fulda Telefon: 0661 / 105-1099 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de (nur Mo. bis. Fr. - tagsüber) Zentrale Erreichbarkeit: Telefon: 0661 / 105-0 Twitter: https://twitter.com/polizei_oh Instagram: https://instagram.com/polizei_oh Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197 Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal