Home Nachrichten Bad Salzungen

LPI-SHL: Schlag mit Flasche

Bad Salzungen (ots) - Dienstagabend gerieten zwei Männer im Alter von 38 und 67 Jahren in Bad Salzungen aufgrund vorangegangener Streitigkeiten aneinander. Der 67-Jährige schlug seinem Kontrahenten während des Disputs eine Flasche über den Kopf. Die alarmierten Rettungskräfte kümmerten sich um den verletzten 38-Jährigen und brachten ihn zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus. Der Senior wurde im Rahmen der polizeilichen Maßnahme immer aggressiver gegenüber den Einsatzkräften, was eine Fesselung nach sich zog. Nach einiger Zeit konnten die Handschellen wieder gelöst und der Mann nach Hause entlassen werden. Er muss sich nun wegen "Gefährlicher Körperverletzung" verantworten. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Vivien Glagau Telefon: 03681 32 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal