Home Nachrichten Neustadt-Glewe

Mehrere Hundert Meter Kupferkabel gestohlen

Neustadt-Glewe (ots) - Vom Betriebsgelände eines Energieversorgers in Neustadt-Glewe haben unbekannte Täter über das Pfingstwochenende über 600 laufende Meter Kupferkabel gestohlen. Der dabei entstandene Schaden wird ersten Schätzungen zufolge auf ca. 10.000 Euro beziffert. Dem Spurenaufkommen zufolge beschädigten die Täter zunächst einen Zaun und gelangten anschließend auf das Freigelände. Dort spulten sie von zwei Kabeltrommeln das ummantelte Kupferkabel ab. Um es anschließend abtransportieren zu können, zerschnitten die Diebe die Kabelstränge in kürzere Stücke. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren am Tatort und ermittelt jetzt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall. Im Zuge der Ermittlungen wird auch geprüft, ob der Vorfall in Verbindung mit dem Diebstahl von 12 Propangasflaschen steht, die am Wochenende von einem angrenzenden Firmengelände gestohlen wurden. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @PolizeiLWL Facebook: Polizei Westmecklenburg Instagram: @polizei.mv.lup Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal