Home Nachrichten Bad Kreuznach

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit Personenschaden

Bad Kreuznach (ots) - Bereits am 04.06.2022 um 20:15 Uhr kam es im Kreisverkehr auf der L236 zwischen Bad Kreuznach und Rüdesheim zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Leichtkraftrad und einem schwarzen Renault Captur. Ein 17-jähriger Fahrzeugführer eines Leichtkraftrads befuhr den dortigen Kreisverkehr aus Richtung Bad Kreuznach von der L244 kommend und wollte seine Fahrt in Richtung Rüdesheim fortsetzen. Hierbei nahm ihm eine 47-jährige Fahrzeugführerin des o.g. Renaults die Vorfahrt, welche in den Kreisverkehr, über die L236 aus Richtung Hargesheim kommend, einfuhr. Zwischen beiden Fahrzeugen kam es infolge zur Kollision. Der 17-jährige Fahrer des Leichtkraftrads wurde dabei leicht verletzt. Der Verkehrsunfall wurde durch die Unfallbeteiligten erst am 06.06.2022 der Polizeiinspektion Bad Kreuznach gemeldet. Hierbei gaben sie an, dass dieser von mehreren vorbeifahren Verkehrsteilnehmern beobachtet wurde und sich einige nach dem Befinden der Unfallbeteiligten erkundigten. Die Polizeiinspektion Bad Kreuznach bittet Zeugen des Verkehrsunfalls sich unter der Telefonnummer 0671 8811-0 oder per E-Mail an pibadkreuznach@polizei.rlp.de zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Kreuznach Telefon: 0671 8811-0 E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal