Home Nachrichten Bad Gandersheim

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person und hohem Sachschaden

Bad Gandersheim (ots) - (Me)37574 Einbeck, Bundesstr. 64, zwischen den Ortsteilen Greene und Kreiensen, dortige Leinebrücke. Zeit: Freitag, 03.06.2022, 12:35 Uhr. Ein 67-jähriger Holzmindener befuhr mit seinem PKW-Volvo die Bundesstr. 64 in Richtung Kreiensen. Auf der Leinebrücke zwischen den Ortsteilen Greene und Kreiensen geriet er aufgrund körperlicher Mängel auf die linke Fahrbahnseite und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden LKW mit Auflieger. Der PKW-Führer wurde leicht verletzt dem Krankenhaus Seesen zugeführt, wo er nach ambulanter Behandlung entlassen wurde. Auch wurde der Führerschein des PKW-Führer sichergestellt. Der 50-jährge LKW-Führer blieb unverletzt. Der Gesamtsachschaden wurde auf 8000.-Euro geschätzt, wobei der Volvo nicht mehr fahrbereit war und wirtschaftl. Totalschaden entstand. Am Auflieger entstand Schaden am Unterfahrschutz und Reifen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Bad Gandersheim Pressestelle Telefon: 05382/91920 0 Fax: 05382/91920 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal