Home Nachrichten PI Leer/Emden

Pressemeldung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 03.06.2022, Nachtragsmeldung

IMG

PI Leer/Emden (ots) - ++ Sachbeschädigung an Bushaltestelle ++ grober Unfug ++ Jemgum - In der Nacht vom 02.06.2022 auf den 03.06.2022 kam es zu einer Sachbeschädigung. An der Midlumer Straße wurde die Verglasung einer Bushaltestelle zertrümmert. Des Weiteren wurden entlang der L15 zwischen Jemgum und Critzum diverse Altpapiertonnen von Anwohnern umgestoßen und teilweise in Gräben entleert. Vermutlich bereits zwischen dem 26.05.2022 und dem 02.06.2022 wurde von einem Gartengrundstück in der Sielstraße in Ditzum ein bordeaux-farbener Gelenksonnenschirm entwendet. In allen Fällen werden Zeugen, die etwas beobachtet haben, gebeten sich bei der Polizei zu melden. Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter: Polizei Leer 0491-976900 Polizei Emden 04921-8910 Autobahnpolizei Leer 0491-929250 Polizeistation Borkum 04922-91860 Polizeistation Bunde 04953-921520 Polizeistation Filsum 04957-928120 Polizeistation Hesel 04950-995570 Polizeistation Jemgum 04958-910420 Polizeistation Moormerland 04954-955450 Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680 Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230 Polizeistation Uplengen 04956-927450 Polizeistation Weener 04951-914820 Polizeistation Westoverledingen 04955-937920 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Leer/Emden Krebs, PHK Telefon: 0491-97690-114 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal