Home Nachrichten Bad Gandersheim

Verfolgungsfahrt eines Jugendlichen ohne Führerschein. Verbotenes Kraftfahrzeugrennen durch Fluchtversuch mit Leichtkraftrad.

Bad Gandersheim (ots) - 37574 Einbeck, Leinestraße, Freitag, 27.05.2022, 15:00 Uhr EINBECK (mic) - Am Freitag, den 27.05.2022, befuhren Beamte der Polizei Bad Gandersheim gegen 15:00 Uhr die Leinestraße in 37574 Einbeck (Ortsteil Greene). Dort wurden die Beamten auf ein fahrendes Leichtkraftrad, dessen Fahrer keinen Motorradhelm trug, aufmerksam. Zudem befand sich an dem genannten Leichtkraftrad kein Kennzeichen. Als der Streifenwagen zwecks einer Verkehrskontrolle neben dem jugendlichen Fahrer anhielt, versuchte dieser, sich der Verkehrskontrolle durch Flucht mit dem Leichtkraftrad zu entziehen. Dabei beschleunigte der Jugendliche sein Leichtkraftrad maximal und fuhr mit nicht angepasster Geschwindigkeit quer durch Greene. Dabei befuhr er zum Teil auch unwegsames Gelände, um dem Streifenwagen zu entkommen. Der Fahrer des Leichtkraftrads konnte im Verlauf von Fahndungsmaßnahmen ergriffen und das Leichtkraftrad beschlagnahmt werden. Beim Fahrer handelte es sich um einen 15-jährigen Jugendlichen aus einem Einbecker Ortsteil. Der 15-jährige Einbecker war nicht im Besitz eines Führerscheins und das Leichtkraftrad war nicht zugelassen. Den Jugendlichen erwarten nun Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und des verbotenen Kraftfahrzeugrennens. Durch das riskante Fahrverhalten wurde glücklicherweise niemand gefährdet oder geschädigt. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, wenden sich bitte an die Polizei Bad Gandersheim unter: 05382/919200 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Bad Gandersheim Pressestelle Telefon: 05382/91920 0 Fax: 05382/91920 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal