Verkehrsunfälle

Bad Hersfeld (ots) - Rotenburg/F. - Am 28.05.2022 gegen 11.50 Uhr fuhr ein 62-jähriger Kradfahrer mit seiner 52-jährigen Sozius-Fahrerin, die beide in 38704 Liebenburg wohnhaft sind, den asphaltierten Weg vom Alheimer-Turm talwärts in Richtung Hof Guttels. Ca. 1200 Meter vor Hof Guttels am Ausgang einer Linkskurve kam der Kradfahrer, vermutlich auf Grund einer kleinen Unachtsamkeit, nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet auf den unbefestigten Randstreifen. Hier verlor er die Kontrolle über das Krad und stürzte gemeinsam mit seiner Sozius-Fahrerin in den Straßengraben. Hierdurch wurde der Kradfahrer leicht verletzt und sodann durch einen RTW ins Kreiskrankenhaus Rotenburg/F. gebracht. Die Sozius-Fahrerin wurde schwer verletzt und mit einem Hubschrauber ins Klinikum nach Fulda geflogen. An dem Krad entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 11000,- Euro. Bebra-Lüdersdorf - Am 28.05.2022 gegen 16.40 Uhr befuhr eine 17-jährige Kradfahrerin mit ihrer 18-jährigen Sozius-Fahrerin, die beide in Rotenburg/F. wohnhaft sind, die K 60 aus Richtung Dickenrück kommend in Richtung Lüdersdorf. In einer scharfen Linkskurve kam ihnen ein schwarzer Pkw entgegen, der über die Fahrbahnmitte hinaus auf die Fahrspur der Kradfahrerin kam. Beim Versuch, dem Pkw auszuweichen, geriet die Kradfahrerin auf den Grünstreifen neben der Fahrbahn und stürzte. Die Kradfahrerin und ihre Beifahrerin wurden durch den Sturz verletzt und anschließend stationär im Kreiskrankenhaus Rotenburg/F. bzw. Klinikum Bad Hersfeld aufgenommen. Am Krad entstand ein Sachschaden in Höhe von 300,- Euro. Der schwarze Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter und entfernte sich somit als Unfallbeteiligter unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise bitte an die Polizeistation Rotenburg unter Tel. 06623-9370 oder Online unter www.polizei.hessen.de. gefertigt: PHK Möller (Polizeistation Rotenburg) Kontakt: Polizeipräsidium Osthessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Severingstraße 1-7, 36041 Fulda Telefon: 0661 / 105-1099 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de (nur Mo. bis. Fr. - tagsüber) Zentrale Erreichbarkeit: Telefon: 0661 / 105-0 Twitter: https://twitter.com/polizei_oh Instagram: https://instagram.com/polizei_oh Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197 Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal