Zwei leicht verletzte Radfahrer nach Unfall

Hamm-Uentrop (ots) - Bei einem Unfall auf der Ostwennemarstraße Ecke Maximilianstraße am Mittwoch, 25. Mai, verletzten sich zwei Radfahrer. Gegen 8 Uhr überquerten die 14 und 15 Jahre alten Jungen aus Hamm auf ihren Fahrrädern die Ostwennemarstraße über den dortigen Zebrastreifen. Dabei kollidierten sie mit einem Hyundai einer 30-Jährigen, die in Richtung Osten unterwegs war. Die Jungen stürzten und verletzten sich leicht. Ein Rettungswagen fuhr die beiden Radfahrer in ein Krankenhaus, in dem sie ambulant behandelt wurden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1800 Euro.(hr) Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/ Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal