Home Nachrichten Bad Salzungen

LPI-SHL: Vorfall am Fußgängerüberweg

Bad Salzungen (ots) - Eine bislang unbekannte BMW-Fahrerin befuhr Montagvormittag gegen 10:30 Uhr die Erzberger Allee in Bad Salzungen. Hierbei fuhr die Dame auf den dort befindlichen Fußgängerüberweg zu, obwohl ein Passant die Straße querte. Zudem telefonierte die Dame während der Fahrt. Der Fußgänger musste von der Fahrbahn springen, um einen Unfall zu verhindern. Nachfolgend setzte der Mann die Polizei über den "Beinaheunfall" in Kenntnis und erstattete Azeige gegen die unbekannte Fahrzeugführerin. Für die weiteren Ermittlungen übergab der Anzeigenerstatter das notierte Kennzeichen der Polizei. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Vivien Glagau Telefon: 03681 32 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal