Home Nachrichten Bad Salzungen

LPI-SHL: Erst Stein dann Schranke

Bad Salzungen (ots) - Eine 59-jährige beabsichtigte Montagabend gegen 21:00 Uhr mit ihrem VW einen Parkplatz in der Lindigallee in Bad Salzungen zu verlassen. Beim Passieren einer dort befindlichen Schranke streifte der Wagen der Dame einen am Fahrbahnrand liegenden Stein. Vor Schreck stoppte die Dame den Wagen unterhalb der Schranke, welche währenddessen wieder nach unten ging und im Bereich der Heckklappe auf das Fahrzeug traf. Sowohl der VW als auch die Schranke wurden beschädigt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Vivien Glagau Telefon: 03681 32 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal