Berauschter E-Scooter-Fahrer kontrolliert

Hamm-Mitte (ots) - Ein 49-Jähriger wurde am Freitag, 20. Mai, um 8.15 Uhr, mit seinem E-Scooter am Richard-Matthaei-Platz von einer Radstreife der Polizei angehalten und überprüft. Die Kontrolle ergab, dass der Hammer seinen elektrischen Roller unter dem Einfluss von Drogen steuerte. Dem 49-Jährigen aus Bönen wurde auf der Wache eine Blutprobe entnommen. Doch damit nicht genug - Im Eingangsbereich der Polizeiwache beschädigte der uneinsichtige Scooter-Fahrer mutwillig eine automatische Schiebetür. Ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet. (ds) Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/ Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal