Home Nachrichten Kreis Minden-Lübbecke

Verkehrskontrollen: Polizei dokumentiert zahlreiche Verstöße

Kreis Minden-Lübbecke (ots) - Bei Verkehrskontrollen in Minden, Bad Oeynhausen und Petershagen haben die Beamten am Mittwoch diverse Verstöße dokumentiert. Dabei warfen die hiesigen Polizisten nicht nur ein Auge auf das Verkehrsverhalten von Kraftfahrzeugführern, sondern auch auf jenes von Rad- und E-Scooter-Fahrern. In der Folge fertigten die Einsatzkräfte wegen unterschiedlicher Vergehen insgesamt 22 Anzeigen und erhoben 45 Verwarngelder. Dabei fielen an den Kontrollstellen in der Kaiserstraße in Minden sowie am ZOB in Bad Oeynhausen unter anderem einige Fahrradfahrer auf, die sich nicht an die Verkehrsregeln hielten. Zwei Radler ertappten die Polizisten während der Fahrt mit einem Handy in der Hand, acht weitere fuhren in falscher Fahrtrichtung. Sie alle wurden mit einem Verwarngeld belegt. Drei Radfahrer wurden in Bad Oeynhausen bei einem Rotlichtverstoß ertappt, sie erhielten eine Owi-Anzeige. Die bekam auch ein Autofahrer wegen eines Handyverstoßes am Steuer, ein Fahrzeugführer war nicht angeschnallt und musste ein Verwarngeld entrichten. Den Fahrer eines E-Scooters ertappte man ohne entsprechende Pflichtversicherung, er erhielt eine Strafanzeige. Bei Geschwindigkeitsmessungen an der L 770 in Petershagen wurden zudem 33 Fahrzeugführer außerorts zu schnell von einem Radargerät erfasst. 19 haben in der Folge mit einem Verwarngeld zu rechnen, 14 erhalten eine Anzeige. Darunter auch ein Fahrer aus Minden, der als trauriger "Tagesschnellster" in einem VW Golf bei erlaubten 70 Stundenkilometern mit gemessenen 113 km/h auf die Kontrollstelle zuraste und somit besonders negativ auffiel. Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an: Polizei Minden-Lübbecke Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de Außerhalb der Bürozeit: Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke Telefon: (0571) 8866-0 Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal