Home Nachrichten PI Leer/Emden

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.05.2022

PI Leer/Emden (ots) - ++Diebstahl eines Rollers++Tageswohnungseinbruch++Fahren ohne Fahrerlaubnis++Brand in einer Wohnung++Sachbeschädigung an Pkw++Verkehrsunfallflucht++ Emden - Diebstahl eines Rollers Gestern wurde zwischen 10:30 Uhr und 18:50 Uhr ein Roller der Marke Yamaha von einem rückwärtigen Grundstück in der Auricher Straße entwendet. Das Grundstück grenzt an den dort befindlichen Friedhof. Das Fahrzeug ist reparaturbedürftig und es ist noch ein altes Versicherungskennzeichen angebracht. Die Polizei Emden bittet Zeugen und Hinweisgeber um Kontaktaufnahme. Borkum - Tageswohnungseinbruch Gestern in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 12:30 Uhr hebelte ein unbekannter Täter die Wohnungseingangstür im zweiten Obergeschoss im Wiesenweg eines 44-jährigen Borkumers auf. Aus der Wohnung wurde ein kleiner schwarzer Tresor entwendet. Die Polizei Borkum bittet Zeugen oder Hinweisgeber um Kontaktaufnahme. Emden - Fahren ohne Fahrerlaubnis Gestern gegen 22:45 Uhr wurde in der Wilhelm-Leuschner-Straße ein schwarzer Audi kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass der 22-jährige Fahrzeugführer aus Emden aktuell nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Zudem war das Fahrzeug nicht zugelassen und an dem Fahrzeug befanden sich Kennzeichen eines anderen Pkws. Es wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet. Bunde - Brand in einer Wohnung Gestern Abend gegen 20:45 Uhr geriet aus bislang unbekannten Gründen eine Obergeschosswohnung in der Straße Landschaftspolder in Brand. Die 35-jährige Bewohnerin und der 32-jährige Bewohner wurden leichtverletzt mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Das Mehrparteienhaus ist aufgrund der Brandentwicklung und des Löschwassers nicht mehr bewohnbar. Der Schaden wird nach ersten Erkenntnissen auf einen unteren sechsstelligen Betrag geschätzt. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Leer - Sachbeschädigung an Pkw Gestern in der Zeit von 09:00 bis 10.00 Uhr wurde ein weißer Skoda in der Hauptstraße vor einer Pizzeria durch Einschlagen der Seitenscheibe auf der Fahrerseite beschädigt. Die Polizei Leer bittet Zeugen und Hinweisgeber um Kontaktaufnahme. Emden - Verkehrsunfallflucht Gestern kam es in der Zeit zwischen 09:00 Uhr und 19:00 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht in der Auricher Straße. Der unbekannte Täter touchierte vermutlich beim Vorbeifahren den weißen VW Golf einer 65-jährigen Oldenburgerin und entfernte sich ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Die Polizei Emden bittet Zeugen und Hinweisgeber um Kontaktaufnahme. Hinweise bitte an die Dienststellen unter folgenden Rufnummern: Polizei Leer 0491-976900 Polizei Emden 04921-8910 Autobahnpolizei Leer 0491-929250 Polizeistation Borkum 04922-91860 Polizeistation Bunde 04953-921520 Polizeistation Filsum 04957-928120 Polizeistation Hesel 04950-995570 Polizeistation Jemgum 04958-910420 Polizeistation Moormerland 04954-955450 Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680 Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230 Polizeistation Uplengen 04956-927450 Polizeistation Weener 04951-914820 Polizeistation Westoverledingen 04955-937920 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Leer/Emden Pressestelle/Antje Hirthe Telefon: 0491-97690 114 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal