Home Nachrichten e Verden und Osterholz

Einbruch - Täter nutzen Urlaubsabwesenheit aus Unbekannte stehlen E-Bike Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Landkreise Verden und Osterholz (ots) - LANDKREIS VERDEN ++ Einbruch - Täter nutzen Urlaubsabwesenheit aus ++ Riede. Zwischen Donnerstagmorgen und Dienstagmorgen kam es in der Straße Hinter den Höfen zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Die bisher unbekannten Täter hebelten ein Fenster des Einfamilienhauses auf, stiegen durch dieses ein und durchsuchten die Innenräume. Die Geschädigten befanden sich im Urlaub. Es wurde Bargeld entwendet. Zeugen werden gebeten, Hinweise bei der Polizei Achim unter 04202/9960 mitzuteilen. ++ Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern ++ Verden. Am Dienstagvormittag ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern in der Brückstraße. Eine 72-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Die 72-Jährige war mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg in Richtung Hönisch unterwegs. Der Gehweg war für Radfahrer freigegeben. Der andere Radfahrer - er war ebenfalls 72 Jahre alt - fuhr aus einem Stichweg auf den Gehweg der Brückstraße ein. Beide stießen zusammen. Dabei wurde die 72-Jährige leicht verletzt. ++ Auffahrunfall mit hohen Sachschaden ++ Langwedel. Am Dienstagabend kam es auf der Großen Straße (L 158) zu einem Verkehrsunfall. Ein 48-jähriger Citroen-Fahrer und ein 21-jähriger VW-Fahrer sind auf der L 158 in Richtung Verden unterwegs. Dass der Citroen-Fahrer bremsen musste, bemerkte der 21-Jährige ersten Informationen zu spät, sodass er auf den Citroen von hinten auffuhr. Verletzt wurde niemand. Der VW musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere tausend Euro. LANDKREIS OSTERHOLZ ++ Unbekannte stehlen E-Bike ++ Osterholz-Scharmbeck. Bisher unbekannte Täter stahlen am Sonntagabend ein E-Bike in der Rübhofstraße. Das E-Bike war durch ein Fahrradschloss gesichert. Zeugen werden gebeten, Hinweise bei der Polizei Osterholz unter 04791/3070 mitzuteilen. ++ Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt ++ Osterholz-Scharmbeck. Am Dienstagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall in der Straße Stubbenkuhle, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde. Der 54-jährige Radfahrer war auf dem Radweg der Stubbenkuhle in Richtung Worpswede unterwegs. Zu diesem Zeitpunkt fährt ein 45-Jähriger mit seinem Mercedes aus einer Einfahrt heraus. Infolgedessen bremst der Radfahrer und kommt dabei zu Fall. Durch den Sturz wird er leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Am Fahrrad entsteht leichter Sachschaden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Henryk Niebuhr Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ www.instagram.com/polizei.verden.osterholz www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal