Home Nachrichten Hamm-Bockum-Hövel

Ein Leichtverletzter nach Alleinunfall

Hamm-Bockum-Hövel (ots) - Ein 89-Jähriger verletzte sich bei einem Alleinunfall auf der Friedrich-Ebert-Straße am Dienstag, 10. Mai, leicht. Gegen 10.20 Uhr war er auf seinem Leichtkraftrad in südöstliche Richtung unterwegs, als er mit einem am Straßenrand geparkten Hyundai zusammenstieß. Der Hammer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 6500 Euro.(hr) Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/ Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal