Kellerdieb von Bewohner erwischt

Hamm-Mitte (ots) - Ein unbekannter Mann flüchtete bei einem versuchten Kellerdiebstahl am 9. Mai vor einer Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Nordenwall. Gegen 16.15 Uhr begegnete die 58-jährige Frau dem Dieb vor ihrem Kellerraum. Er beschädigte das Holz der Tür, als er die Anwohnerin bemerkte und die Flucht in unbekannte Richtung ergriff - Beute machte er keine. Der Dieb ist männlich und zirka 1,80 Meter groß. Er ist zwischen 20 und 30 Jahren, hat eine schlanke Statur, kurze braune Haare und war glattrasiert. Bekleidet war der Unbekannte mir einer grünen Jacke und einer Sporthose. Hinweise zu dem Gesuchten nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.(mg) Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/ Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal