Home Nachrichten BAD DÜRKHEIM

(Bad Dürkheim) - Motorradunfall mit zwei verletzten Personen

BAD DÜRKHEIM (ots) - Am 08.05.2022 gegen 14:30 Uhr wurde ein 69-Jähriger und eine 66-Jährige bei einem Verkehrsunfall auf der K31 in Bad Dürkheim verletzt. Der 69-Jährige fuhr mit seinem Motorrad von der Lindemannsruhe in Richtung Bad Dürkheim. Da der Kradfahrer im Kurvenbereich augenscheinlich zu weit links fuhr, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Peugeot. Durch den Zusammenstoß wurde am Peugeot ein größeres Stück des linken Vorderreifens herausgetrennt und kam erst einige Meter später auf der Felge zum Stehen. Am Motorrad, dass über zwei Vorderräder verfügte, kam es am linken Vorderrad zu einem Felgenbruch. Es kam erst mehrere Meter von der Unfallstelle entfernt im Graben zum Stillstand. Der 69-Jährige zog sich mehrere Schürfwunden zu. Seine auf dem Rücksitz befindliche Ehefrau wurde durch das DRK in Krankenhaus verbracht. Sie zog sich unter anderem eine Beinfraktur zu. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 12000 Euro. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Dürkheim Daniel Mischon, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst Weinstraße Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon: 06322 963 0 Telefax: 06322 963 120 E-Mail: pibadduerkheim@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal