Home Nachrichten PI Verden/Osterholz

Pressemeldungen der PI Verden/Osterholz vom 08.05.2022

PI Verden/Osterholz (ots) - Bereich Verden Keine presserelevanten Ereignisse Bereich Achim Blender - Verletzter Radfahrer nach Unfall: Am Samstag, dem 07.05.2022, beabsichtigt ein 58-jähriger Fahrer eines Pedelecs die Blender Hauptstraße zu überqueren und übersieht dabei den PKW eines vorfahrtberechtigten 70-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern verletzt sich der Radfahrer zum Glück nur leicht und wird einem umliegenden Krankenhaus zugeführt. Bereich Osterholz Osterholz-Scharmbeck - E-Scooter ohne Versicherungsschutz: Am Samstagmittag kontrollieren Beamte der Polizei Osterholz im Sandbergweg einen 45-Jährigen auf einem E-Scooter. Das sogenannte Elektrokleinstfahrzeug war den Beamten aufgefallen, da trotz Nutzung im Öffentlichen Verkehrsraum kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Im Rahmen der Kontrolle stellt sich heraus, dass der Nutzer es unterlassen hatte, für den erforderlichen Versicherungsschutz des Fahrzeuges zu sorgen. Den Fahrzeugführer erwartet nun ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz. Schwanewede - Einbruch in Vereinsheim: Zwischen Freitagabend und Samstagmittag dringen unbekannte Täter mittels Gewaltanwendung gegen die Eingangstür in das Vereinsheim des Wassersportvereins "Kleine Weser" auf Harriersand ein. Durch die Einbrecher werden drei Elektrogeräte entwendet, darunter eine Eismaschine. Nach der Tat können sie unerkannt mit dem Diebesgut flüchten. Wer Hinweise zu der Tat gegen kann, wendet sich bitte unter der Rufnummer 04209 918650 an die Polizeistation Schwanewede. Bereich Autobahnpolizei Langwedel A27/Bremer Kreuz - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss: In den frühen Morgenstunden des 08.05.2022 verunfallt gegen 05:00 Uhr auf der A27 in Fahrtrichtung Süden ein 34-jähriger Mercedes-Fahrer aus Achim kurz vor dem Überqueren des Bremer Kreuzes. Er stößt mit seinem Fahrzeug gegen die Mittelschutzplanke und kommt schließlich auf dem Standstreifen zum Stehen. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellen die aufnehmenden Beamten der Autobahnpolizei Langwedel deutlichen Alkoholgeruch bei dem Fahrer fest. Eine durchgeführte Atemalkoholmessung ergibt einen Wert von 1,44 Promille. Eine Blutentnahme wird angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Es entsteht ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Der Mercedes ist so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden muss. A1/Bremer Kreuz/A27 - Einkaufstour mit einem E-Scooter auf der Autobahn: Am 07.05.2022 melden sich ab 14:25 Uhr mehrere Verkehrsteilnehmer bei der Polizei, die zuvor eine Person auf einem E-Scooter auf der A27 in Richtung Cuxhaven gesehen hatten. Ein Streifenwagen der Autobahnpolizei Langwedel kann den Fahrer nach seiner waghalsigen Fahrt auf dem Rückweg zum Parkplatz Thünen an der A1 stoppen und kontrollieren. Bei dem E-Scooter-Fahrer handelt es sich um einen 42-jährigen Lkw-Fahrer aus Osteuropa, welcher einen nahegelegenen Supermarkt aufsuchen will. Seine verwendete Navigations-App hatte ihm zuvor als schnellsten Weg den über die Autobahn vorgeschlagen, woraufhin er sich eine Warnweste übergezogen hatte, um dann mit seinem nicht versicherten E-Scooter vom Parkplatz Thünen auf die Autobahn aufzufahren. Er benutzt zunächst den Beschleunigungsstreifen, dann den Standstreifen und biegt schließlich im Bremer Kreuz auf die A27 in Richtung Cuxhaven. An der Anschlussstelle Sebaldsbrück wendet er und fährt als Geisterfahrer auf dem Standstreifen und den folgenden Beschleunigungs- und Verzögerungsstreifen bis zum Parkplatz Thünen zurück. Neben der Einleitung eines Straf- und eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens wird der E-Scooter beschlagnahmt. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Verden / Osterholz - Wache - Telefon: 04231/806-212 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ www.instagram.com/polizei.verden.osterholz www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal