Home Nachrichten Neustadt/Aisch

(568) Nach Verkehrsunfall verstorben

Neustadt/Aisch (ots) - Ein 85-jähriger Rentner kam gestern Nachmittag (07.05.2022) mit seinem Pkw von der Straße ab und verstarb noch an der Unfallstelle. Möglicherweise ist eine medizinische Ursache unfallursächlich. Der Rentner war gegen 14:00 Uhr von Rauschenberg in Richtung Oberhöchstädt unterwegs. Eine Zeugin, die hinter dem 85-Jährigen herfuhr, beobachtete, dass er plötzlich mit seinem Pkw mehrfach nach rechts ins Bankett geriet. Kurz vor einem Waldgebiet kam er erneut ins Bankett und überfuhr einen Wasserdurchlass und einen Leitpfosten. Anschließend schleuderte der Pkw gegen zwei Bäume und blieb auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Der Rentner war bereits nicht mehr ansprechbar und verstarb nach Reanimationsversuchen der eintreffenden Rettungskräfte noch an der Unfallstelle. Nach ersten Erkenntnissen könnte eine medizinische Ursache zu dem Unfall geführt haben. Am Pkw entstand Totalschaden. Während der Unfallaufnahme war die Kreisstraße von Rauschenberg nach Oberhöchstädt für den Verkehr gesperrt. / Rainer Seebauer Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025 Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025 Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025 Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525 Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal