Ermittlungsergebnis nach Küchenbrand in Schloss Heessen

Hamm-Heessen (ots) - Nach einem Küchenbrand im Schloss Heessen am Sonntag, 1. Mai, gegen 10.15 Uhr, wurde die Brandursache ermittelt: Ein Gegenstand in einer Mikrowelle fing Feuer. Die Polizei Hamm hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen. Es entstand Sachschaden in Höhe einer vierstelligen Summe.(hr) Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/ Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal